Skipper-Training für Paare und Einzelpersonen

 

 Machen Sie sich fit für die Herausforderungen die  an einen guten und sicheren Skipper/in   gestellt werden.

 

Wir zeigen Ihnen was Sie im Alltag eines Skippers brauchen.

Ihre Crew besteht aus 2 Profi-Skipperpaare, die Ihre Manöver bestens unterstützen, so daß Sie optimale Bedingungen haben, jedoch die richtigen Kommandos müssen von Ihnen kommen sonst geht es schief.

 

 

 

 

Mit unserem Programm können Sie Ihre Fähigkeiten zusammen mit unserer Profi-Crew vervollständigen. Sie lernen, worauf Sie beim chartern einer Yacht achten sollten und üben mit einer 51 Fuß Yacht die Handhabung und Manöver.

 

  Erster Tag, Samstag

Um 18:00 Uhr einchecken auf der Yacht. Nach einem Begrüßungsschluck werden die Kabinen zugewiesen. Anschließend gehen wir gemeinsam zum Essen und nehmen danach noch einen Absacker bei Maria.

 

Zweiter Tag, Sonntag

Nach dem Frühstück beginnen wir mit der Theorie, danach werden die technische Ausrüstung und die Sicherheitsausrüstung überprüft sowie die nötigen Papiere durchgesehen, Planung des Tagestörns und die Woche geplant, Wetteranalyse anhand der zur Verfügung stehenden Wetterberichte erstellt.

 

Danach zeigen wir Ihnen wie man sicher eine unbekannte Yacht aus dem Hafen manövriert, denn jede Yacht hat ihre Eigenheiten, unterschiedliche Antriebe, Schrauben, Ruderblatt und vieles mehr.

 

Anschließend wird die Fahreigenschaft der Yacht getestet, die Segelanlage in Betrieb genommen und wir laufen den im Tagestörnplan ausgesuchten Hafen an. Hier üben wir im Hafen verschiedene Anlegemanöver.

 

 

Dritter Tag, Montag

Nach dem Frühstück machen wir wieder eine Stunde Theorie und danach nochmal Hafenmanöver im selben Hafen. Dann geht es zum nächsten Ziel und wir zeigen Ihnen wie man optimal navigiert und den besten Kurs wählt. Im neuen Hafen werden wieder Anlegemanöver geübt.

 

 

Vierter Tag, Dienstag

Nach der Theorie geht es mit Segelmanöver in die nahen Buchten um auch das freie Ankern zu üben. Am Abend werden wir in einer Bucht mit Heckanker anlegen und in der Nacht Ankerwache halten.

 

Fünfter Tag, Mittwoch

Heute kommen wir dem Ernst des skipperns ziemlich nahe, denn wir üben Mann über Bord Manöver und zwar nicht an einem Fender sondern mit einer echten Person. Abends wieder Anlegemanöver üben.

 

Sechster Tag, Donnerstag

Heute werden wir versuchen das was wir bis jetzt gelernt haben an zu wenden um unser Tagesziel schnellst möglichst zu erreichen,  denn für die Nacht ist der Nachttörn geplant, wobei wir das steuern und manövrieren sowie das navigieren mit Radar üben, da der Kurs durch nicht so einfaches Gewässer führt.

 

Siebter Tag, Freitag

Da wir erst gegen Morgen unser Ziel erreicht haben werden,  wird am Vormittag pausiert. Gegen Mittag steuern wir den Heimathafen an. Dort werden wir dann noch üben, wie man im Notfall mit ausgefallener Maschine römisch katholisch anlegen kann.

Achter Tag, Samstag

 auschecken um 9:00 Uhr

 

Wir hoffen, daß alle Beteiligten viel gelernt haben und eine tolle Woche hatten.

 

Teilnahmevoraussetzungen: SKS Schein oder vergleichbare Befähigung

Zum Erreichen eines vernünftigen Lernziels maximale Teilnehmerzahl 4 Personen

Unser Skipper-Training kostet 300,-EUR pro Person zuzüglich zum Kabinenpreis

siehe unter Menü Preise nach